FWLB template
nixHomePädagogikKinderbetreuungTermineServiceStellenangeboteVerein der Ehemaligen

+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
Russisch


Wie die englische Sprache, so wird auch Russisch bei uns ab der ersten Klasse unterrichtet. Zunächst nur mündlich, spielerisch mit vielen Versen, Kinderreimen, Liedern, Spielen, theatralischen Szenen, bevor dann ab der vierten Klasse die Schrift eingeführt wird.

 

Dieser frühe Einstieg fördert die Reichhaltigkeit des kindlichen Seelenlebens, da die Kinder sich noch sehr innig der neuen Sprache hingeben können.

 

Die russische Sprache ist sowohl humoristisch, leicht, als auch dramatisch, volltönend, willensbetont, sie ist ausgesprochen flexibel, formenreich, poetisch und von einem geradezu musikalischen Element geprägt. Das Erlernen schult Flexibilität, biegsames Denken und bildhaften Ausdruck. Die Waldorfpädagogik betrachtet das Erlernen von Fremdsprachen als menschenerziehendes Element. Ein weiterer Aspekt ist die Tatsache, dass wir in Deutschland im Herzen Europas eine Drehscheibe zwischen Ost und West bilden und uns somit weltpolitisch eine Verantwortung zukommt, der wir sicher nicht durch eine einseitige Ausrichtung nach Westen gerecht werden. Durch die EU- Erweiterung ist uns der Osten wieder näher gerückt, eine äußerst wechselvolle gemeinsame Geschichte des kulturellen Austauschs kann fortgesetzt werden.

nach oben



letzte Änderung:  09:50 13.10.2013

+
+
+
+
+
+
+
+
Biologie
Buchführung
Chemie
Darst. Geometrie
Deutsch
Englisch
Eurythmie
Gartenbau
Geografie
Geschichte
Handarbeit
Kartonage
Kunst
Mathematik
Musik
Physik
Religion
Russisch
Sport
Werken

Kontakt                                    Impressum                                    Webmaster                                     powered by