26.02.2016

Theaterprojekt der Klasse 8

Melancholiker als Frohnatur – Waldorfschüler demonstrieren in Nestroys Posse „Haus der Temperamente“ Sprachwitz und Wandlungsfähigkeit

Einseitigkeit ist ein Gefängnis, aus dem man ausbrechen muss. Das beweisen die Schüler der 8. Klasse der Waldorfschule Ludwigsburg ebenso eindringlich wie humorvoll mit ihrer Inszenierung von Johann Nestroys „Haus der Temperamente“. Dabei widmen sich alle Darsteller mit Haut und Haaren dem Temperament, das sie auf der Bühne verkörpern. Am Freitag, 11.03., und Samstag, 12.03., haben Zuschauer jeweils um 20 Uhr sowie am Sonntag, 13.03.2016 um 16 Uhr, die Gelegenheit, die in wochenlangen, intensiven Proben erarbeitete Posse hautnah mitzuerleben.

zur vollständigen Pressemitteilung...