05.02.2017

Von der heilenden Kraft der religiösen Erziehung

Am Mittwoch, den 15. Februar 2017, wird Herr Paul Gerhard von der Christengemeinschaft Bietigheim einen Vortrag für uns halten. Beginn ist um 19.30 Uhr im Großen Musiksaal.


Herr Gerhard wird „Von der heilenden Kraft der religiösen Erziehung“ sprechen.
Uns Religionslehrer hat bei der Themenfindung bewegt, in welcher Weise religiöse Erziehung in das weitere Leben eines Menschen hineinwirken kann. Macht es einen Unterschied, ob ich in der Kindheit „religiöses Leben" um mich her erleben konnte oder eben auch nicht? Vielfach ist in Gesprächen die Einstellung zu hören, man wolle seinen Kindern diesbezüglich nichts aufnötigen, sie sollen doch später selber entscheiden, wie und ob sie sich in ihrem Leben religiösen Fragen oder einer Kirche zuwenden wollen... Sie selbst haben vielleicht dieselben oder Ihre eigenen innere Fragen!


Wir würden uns sehr freuen, wenn das Thema viele Interessenten in unserer Elternschaft finden würde!

Das Religionslehrerkollegium