02.10.2021

Oberuferer Weihnachtsspiele

 

Die Bilder des Winters kündigen sich wieder an: Droben am Nachthimmel als Sternbilder, auf Erden als Szenenbilder der

Oberuferer Weihnachtsspiele

Öffentliche Aufführung im

Festsaal der Freien Waldorfschule Ludwigsburg

Samstag, 18.12.2021

16 - 18.15 Uhr

Wir beginnen um 16 Uhr mit dem Paradeis-Spiel, das für Erwachsene und Kinder ab der 3. Klasse gedacht ist (dort ergänzt es die Unterrichtsepoche über die biblische Schöpfungsgeschichte).

Nach kurzer Pause folgt um 17 Uhr das Christgeburt-Spiel, das den meisten von uns am vertrautesten ist. Das Dreikönigs-Spiel, das mit seinen zukünftigen Motiven die Trilogie vollendet, kommt bei uns leider nicht zur Aufführung, Sie können aber hoffentlich im Januar an einer der Nachbarschulen eine Inszenierung miterleben.

Es spielen für Sie die Lehrer und Eltern unserer Schule. Nach langen Jahren können wir in diesem Jahr auch das Paradeisspiel aus eigenen Kräften auf die Bühne bringen. Alle werden wir versuchen, den "inneren Engel" die „innere Maria“ oder den „inneren Teufel“ zu spielen, denn wer könnte schon sagen, wie diese tatsächlich sind? Mitspielen heißt, den Versuch zu machen, die Ganzheit aller auftretenden Figuren als „Mensch“ zu verstehen,  erst die ganze Bühne ist der vollständige Seelenraum, den jeder von uns in sich trägt. Dieses Erlebnis hoffen wir bei Ihnen als Zuschauern anzuregen und freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Für den Besuch der Veranstaltung ist der Nachweis von 2G-Plus mit QR-Code (Impfheft- Nachweis wird nicht akzeptiert) notwendig, seien Sie deshalb bitte ab 15.30 Uhr zu den Einlass-Formalitäten (Schnelltest-Zertifikat) anwesend. Außerdem bitten wir Sie um vorherige Anmeldung unter der Email: reinhard@steidl.me

Falls die Aufführung nicht zustande kommen sollte, informieren wir Sie an dieser Stelle darüber.

Für die beiden Kumpaneien

Reinhard Steidl